Multistix 10 SG Harnteststreifen Packung

Multistix 10SG - 100 Stück

Siemens
CLINITEK MICROALBUMIN 2 - 25 Stück

CLINITEK MICROALBUMIN 2 - 25 Stück

MULTISTIX  5 - 50 Stück

MULTISTIX 5 - 50 Stück

Multistix 10SG Harnteststreifen

Bewertung:
100 % of 100
  • Flexible und biegsame Teststreifen
  • Sehr gute Vitamin C Entstörung
  • Schnelle Ergebnisse
  • Auswertung in frischem Mittelstrahlurin
  • Harnteststreifen zur visuellen und instrumentellen Auswertung

 

17,99 € 14,99 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
PZN
4340098
Multistix 10SG - 100 Stück ist verfügbar zum Kauf in Stufen von 1

Siemens Multistix 10SG Urinteststreifen

Vorteile: Siemens Multistix Urinteststreifen sind besonders gut dazu geeignet sich routinemäßig einen ersten Eindruck über den Gesundheitszustand des Patienten zu machen. Die Auswertung der Harnteststreifen erfolgt innerhalb kürzester zeit und eine Urinprobe ist leicht zu gewinnen. Ein Nachtesten von empfindlichen Parametern wie Blut und Glucose ist aufgrund der Ascorbinsäurestabilisierung der Siemens Multistix nicht notwendig. Zusätzlich bieten die Siemens Teststreifen ein sehr gutes Preis Leistungs Verhältnis.

Messparameter: Spezifisches Gewicht, pH-Wert, Protein, Glucose, Keton, Leukozyten, Erythrozyten, Nitrit, Bilirubin, Urobilinogen.

Rasches erkennen Pathologischer Vorgänge z.b. von: Diabetes mellitus, Erkrankungen der Leber, der Nieren und der ableitenden Harnwege.

Test Durchführung:

  1. Nehmen sie Frischen Mittelstrahlurin und sammeln ihn in einem sauberen und trockenen Behälter. Entnehmen sie einen Teststreifen Multistix 10 SG und verschließen sie die Dose umgehend wieder.
  2. Tauchen sie den Harnteststreifen in die Probe, sodass alle Testfelder bedeckt sind. Bei visueller Auswertug ab diesem Zeitpunkt die Zeit stoppen. 
  3. Den überschüssigen Urin am Behälterrand abstreifen.
  4. Bei visueller Auswertung jedes Testfeld mit den Feldern auf der Dose vergleichen, dabei die Laufzeiten beachten und bei gutes beleuchtung auswerten.
  5. Bei Verwendung eines Clinitek gerätes den Anweisungen des Gerätes folgen.

 

Unterstütze Geräte: Clinitek Status, Clinitek Advantus und Clinitek 500. Für eine detailierte Beschreibung beachten sie die Packungsbeilage. Oder Siemens Healthineers

Harnteststreifen in Urinprobe

 

Produktdetails Multistix 10SG:

  • Flexible und biegsame Teststreifen
  • Sehr gute Vitamin C Entstörung
  • Schnelle Ergebnisse
  • Auswertung in frischem Mittelstrahlurin
  • 100 Streifen pro Packung
  • Harnteststreifen zur visuellen und instrumentellen Auswertung

Kurzinformation Ergebnissinterpretation und Siemens Multistix Auswertung:

  • Urindichte (spezifisches Gewicht) gibt die Konzentration des Urins und gibt damit Aufschluss über den Flüssigkeitshaushalt. Zudem auch zur Einschätzung der anderen Messwerte.
  • pH-Wert. Ist dieser Wert verändert kann er auf einen Harnwegsinfekt hinweisen oder auf einen gestörten Säure- Basenhaushalt hinweisen.
  • Leukozyten. Die weißen Blutkörperchen im Urin können auf einen Infekt des Urogenitaltrakts hindeuten.
  • Nitrit ist der wichtigste Parameter bei der Erkennung einer Harnwegsinfektion.
  • Proteine im Urin sind ein Hinweis auf eine Nierenerkrankung.
  • Glucose, ist der Glucosewert im Urin erhöht ist das ein Zeichen für einen unbehandelten Diabetes mellitus.
  • Keton zeigt bei Diabetikern, ob eine Ketoazidose vorliegt und weist auf einen erhöhten Fettabbau bei nicht Diabetikern hin.
  • Urobilinogen ist bei einer Erhöhung ein Zeichen für eine Lebererkrankung.
  • Bilirubin weißt auf Erkrankungen der Leber und der Gallenwege hin.
  • Erythrozyten (Hämoglobin). Sind rote Blutkörperchen im Urin zu finden kann es ein Hinweis auf eine Erkrankung der Niere und des Urogenitaltrakts.
Mehr Informationen
Umkarton 36
Hersteller Siemens
EAN 5016003230004
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite