Urindiagnostik mit Urinteststreifen

Urinteststreifen sind die einfachste Möglichkeit einen Urinstatus zu erheben. Dabei können etwaige Pathologien oder eine Veränderung der Zusammensetzung des Urins rasch erkannt werden. Eine solche Untersuchung gibt nicht nur Aufschluss über Ereignisse im Harntrakt,

 sondern zum Beispiel kann eine Glucose Messung auf eine mögliche Diabetes Erkrankung hinweisen.

Welche Messparameter können ermittelt werden?

  • Urindichte (spezifisches Gewicht) gibt die Konzentration des Urins und gibt damit Aufschluss über den Flüssigkeitshaushalt. Zudem auch zur Einschätzung der anderen Messwerte.
  • pH-Wert. Ist dieser Wert verändert kann er auf einen Harnwegsinfekt hinweisen oder auf einen gestörten Säure- Basenhaushalt hinweisen.
  • Leukozyten. Die weißen Blutkörperchen im Urin können auf einen Infekt des Urogenitaltrakts hindeuten.
  • Nitrit ist der wichtigste Parameter bei der Erkennung einer Harnwegsinfektion.
  • Proteine im Urin sind ein Hinweis auf eine Nierenerkrankung.
  • Glucose, ist der Glucosewert im Urin erhöht ist das ein Zeichen für einen unbehandelten Diabetes mellitus.
  • Keton zeigt bei Diabetikern, ob eine Ketoazidose vorliegt und weist auf einen erhöhten Fettabbau bei nicht Diabetikern hin.
  • Urobilinogen ist bei einer Erhöhung ein Zeichen für eine Lebererkrankung.
  • Bilirubin weißt auf Erkrankungen der Leber und der Gallenwege hin.
  • Erythrozyten (Hämoglobin). Sind rote Blutkörperchen im Urin zu finden kann es ein Hinweis auf eine Erkrankung der Niere und des Urogenitaltrakts.

Urinteststreifen zur Urindiagnostik lassen sich überall danwenden, egal ob in der Praxis, im Labor oder beim Hausbesuch. Dabei liegen die Testergebnisse eist innerhalb weniger Minuten vor, damit ermöglichen sie dem Anwender Zeitnahe Entscheidungen ob etwa ein Antibiotikum notwendig ist.

Die am weitesten verbreiteten Teststreifen sind die Urinteststreifen von Roche und die Harnteststreifen von Siemens.

Roche Combur gibt es in 9 verschiedenen Ausführungen, diese reichen von ganz einfachen die nur zwei Messparameter zeigen wie etwa die Combur 2 LN oder die Combur 10UX welche alle oben genannten Werte messen können und auch instrumentell auswertbar sind.

Das Konkurenzprodukt von Siemens, die Siemens Multistix, besitzen ähnliche Eigenschaften und sind ebenfalls zum Teil instrumentell auswertbar und etwas preiswerter. 

Harnteststreifen

Filter
In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Ansicht als Liste Raster
pro Seite
Filter
In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Ansicht als Liste Raster
pro Seite
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite